Eindrücke vom Treffen der Buckfastimker – Regionalteam Altmühlfranken – auf der Landbelegstelle Emetzheim 
Altmeister Hans Schweinesbein, Züchterkürzel “HSB”,  hatte eingeladen und 48 Interessierte, darunter viele Neumitglieder der letzten Jahre  waren gekommen.
Gezeigt wurden Tipps und Kniffe zur Auswinterung, vor allem das richtige Einengen mit dem Schied.
Von Eugen Neuhauser hatte sich Hans im letzten Jahr zur Völkerführung auf Zadant mit speziellen Hochböden inspirieren lassen – und  nach dem ersten Winter konnte er nun sehr positive Ergebnisse präsentieren, denn sowohl die Neuhauserlinie, wie auch die bewährten bayerischen Linien fühlen sich darin offenbar recht wohl.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bei unserem Winterstammtisch werden  Hans und seine “Wanderfreunde” heuer berichten, wie sie mit den neuen Kästen bei der Wanderimkerei zurecht kamen.
Kontakt:
Alwin Benz
Beirat
Email: 
Kurzbericht zur Auswinterung vom 26.03.2017