Allersberg den 8. Oktober 2017

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung wurde mit einem Vortrag von Zuchtkoordinator Stefan Luff eröffnet. 120 Mitglieder folgten der Einladung und trafen sich um 10 Uhr. Stefan berichtete über das VSH-Projekt des Landesverbandes von den Anfängen bis heute.

Um kurz nach 11 Uhr eröffnete 1. Vorsitzender Josef Koller die Jahreshauptversammlung. Dieses Jahr durften wir mit Manfred Hederer (Präsident des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbundes e.V.),  Manfred Karle (1. Vorsitzender Verband der Buckfastimker Süd e.V.) und Simone Machinek (HEG Honigerzeugergemeinschaft) gleich drei besondere Gäste begrüßen.

Über die umfangreichen Aktivitäten der Vorstandschaft und des Vereins seit der letzten Jahreshauptversammlung berichtete Roland Friedrich (2. Vorsitzender), Stefan Luff zeigte das Zuchtgeschehen des LVBB auf. Besonders hervorzuheben ist die Entwicklung bei den Belegstellen und den Besamungsaktionen. Hier verzeichnen wir eine Steigerung um mehrere 100 % vom Jahr 2002 (550 begattete Königinnen) zum Jahr 2017 (7.199 begattete Königinnen).

Tobias Deininger klärte die Teilnehmer über die Finanzlage des LVBB auf. Eine sehr solide Ausgangsbasis für die nächsten Jahre.

Die Kassenprüfer Fritz Zieher und Karl Porschert berichteten über die erfolgte Kassenprüfung. Sie bescheinigten eine korrekte und satzungskonforme Kassenführung und sprachen sich für eine Entlastung des Kassiers aus.

Die Versammlung entlastete anschließend den Kassier und die gesamte Vorstandschaft ohne Gegenstimmen und genehmigte die vorgeschlagene Finanzplanung für 2018. Auch im kommenden Jahr wird der Verband den Schwerpunkt auf der Züchtung der Buckfastbiene haben.

Tobias Deininger – langjähriger Kassier des LVBB – wurde von Josef Koller verabschiedet. Tobias steht für das Amt, aus privaten Gründen, nicht länger zur Verfügung. Vielen Dank Tobias für die zuverlässige Arbeit und die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Als neuer Kassier wird Ulrich Stolpe bis zur Neuwahl 2019 kommissarisch die Funktion von Tobias übernehmen. Viel Erfolg Ulli und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Abschließend berichtete Josef Koller über die neue Mitglieder-Datenbank unseres Dachverbands GdeB e.V. (Gemeinschaft der europäischen Buckfastimker e.V.). Seit der Einführung Anfang 2017 wurden bereits einige Anpassungen vorgenommen, aber aktuell ist das System aus unserer Sicht noch nicht ausgereift genug um es bei uns einzusetzen. Der LVBB verwendet aktuell seine eigene Mitgliederverwaltung.

Nachdem keine weiteren Punkte vorab oder während der Jahreshauptversammlung vorgebracht wurden, schloss Josef Koller die Versammlung um 13:05 Uhr.

Am Nachmittag wurden noch 3 interessante Vorträge von dann 165 Teilnehmern verfolgt.

Andreas Zoelzer berichtete über die Plattform BavarianBees (www.bavarianbees.com), welche für die Imkerinnen und Imker verfügbar ist. Die Mitglieder des Landesverbandes haben die Möglichkeit vergünstigt eine Website zu betreiben. Eine runde Sache wie wir meinen!

Gerhard Müller-Engler (Fachberater für Imkerei in Mittel- und Unterfranken) berichtete über die aktuellen Projekte und das Serviceangebot für Imker des Fachzentrums Bienen an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim. Einen Schwerpunkt in seinem umfangreichen und sehr informativen Bericht nahm die aktuelle Entwicklung bei der Varroabehandlung ein.

Als letzter Vortragender stellte Berufsimker Werner Gerdes seine Betriebsweise sowie seine Königinnenzucht vor. Für einen solchen unterhaltsamen und gleichzeitig hochinteressanten und fachlich sehr versierten Vortrag braucht man langjährige Erfahrung als Buckfastzüchter. Dieses fundierte Wissen hält Werner Gerdes über seine Vorträge hinaus in seinem Buch „Buckfast-Biene in der angepassten Dadant-Beute“ zum Nachlesen für jedermann fest.

Der Saal platzte fast aus allen Nähten – für dieses Interesse möchten wir uns bedanken! Wir freuen uns, dass wir mit den Vorträgen den „Geschmack“ getroffen haben.

Die Veranstaltung wurde um 17:30 geschlossen.

Kontakt:

Andreas Zoelzer

Beirat für Öffentlichkeitsarbeit

Email:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bericht zur Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Buckfastimker Bayern e.V. 2017