22. Juni 2019 – Lasst uns noch einmal ein Zeichen setzen! ­

­­Das Volksbegehren steht kurz vor der Verabschiedung im Bayerischen Landtag. Noch einmal soll ein gemeinsames Zeichen gesetzt werden!­

Tickets gibt es für 7 € an der Abendkasse!

Um 18.30 Uhr startet ein buntes Programm:

Mitglieder des Trägerkreises des Volksbegehrens werden vom Runden Tisch berichten. Drumadamma wird musikalisch einheizen. Es werden Gäste aus ganz Deutschland erwartet, die das Volksbegehren in anderen Bundesländern bereits gestartet haben oder starten, über Petitionen den Bundestag herausfordern oder das europäische Parlament aufrütteln. Schließlich werden Karl Schweisfurth (Hermannsdorfer) und Sepp Braun, beide Landwirte, mit Jan Haft über Artenvielfalt und Landwirtschaft diskutieren.

Am Ende des Abends wird der Film von Jan Haft „Die Wiese – Das Paradies von nebenan” gezeigt. Hier der Trailer:

Ort der Veranstaltung:
Kino Mond und Sterne, Westpark, München

hier gehts zum Kino

 

Veranstaltungshinweis: Volksbegehren Artenvielfalt – Treffen am 22. Juni 2019 ab 18:30 Uhr in München