Wann:
23. Mai 2020 um 9:00 – 13:00
2020-05-23T09:00:00+02:00
2020-05-23T13:00:00+02:00
Wo:
Burkhard Söllner
Mühlheimer Berg 1
91804 Mühlheim
Preis:
s. Text
Kontakt:
Burkhard Söllner
0151-613 047 38
Königinnenzuchtkurs Altmühl-Donauries 2020 (Praxisteil) @ Burkhard Söllner

Praxis: Samstag, 16. Mai 2020

Ort: Mühlheimer Berg 1, 91804 Mühlheim         Zeit: 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Inhalte des Praxisteils:

Die im Theorieteil erlangten Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt. Für die Teilnehmer besteht beim Praxisteil die Möglichkeit Zuchtstoff von bestens selektierten Buckfastzuchtvölkern umzularven und mit nach Hause zu nehmen. Nach dem Schlüpfen der Königinnen liefern wir die Begattungseinheiten gemeinsam zu einer Belegstelle.

Teilnahmegebühr:

35,– € (für Mitglieder des Landesverbandes Buckfastimker Bayern e.V. frei)

Leistungen

  • Teilnahme am Workshop, Theorie und Praxis
  • kostenloser Zuchtstoff am Umlarvtag / Praxistag
  • Nutzung der Belegstellen des LV Buckfastimker Bayern e.V. (zzgl. Kosten laut Belegstellenordnungen und Beachtung der Anmeldeformalitäten)
  • Mitmitgliedschaft 2020 im LV Buckfastimker Bayern e.V. (die Mitgliedschaft ist notwendig, für die Nutzung der Belegstellen und verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende gekündigt wird – weiter Informationen finden Sie auf unserer Website)
  • Bezug der Verbandszeitschrift „Der Buckfastimker“ (erscheint bis zu viermal im Jahr)
  • kostenlose oder ermäßigte Fortbildungen als Mitglied im Landesverband Buckfastimker Bayern e.V.

Anmeldung: bitte hier klicken

 

Ergänzende Informationen:

Liebe Imkerkollegen,

wir verlegen hiermit den Termin für die Königinnenzucht / Praxis auf den Samstag, 23. 05. 2020. Der Grund dafür ist, daß ich für den 06. 06. 2020 75 Plätze für die Belegstelle im Karwendel organisieren konnte.

Wie läuft das alles ab? Wir treffen uns am Samstag um 9.00 Uhr bei mir auf dem Hof (Adr. s. u.). Nicht erschrecken es ist außerhalb der Ortschaft in den Steinbrüchen. Wir werden zunächst (wenn das Wetter paßt) im Freien mit „Corona-Abstand“ offene Fragen zur Zucht besprechen. Anschließend braucht Ihr Zeit, denn dann wird in 3er Grüppchen umgelarvt. Wer gerade nicht dran ist kann mit den Anderen Imkergespräche führen oder einen Spaziergang machen.

Jeder hat das Recht auf kostenlose 10 Maden, die der Landesverband sponsert. Jede weitere kostet 1 € pro Stück.

Denkt bitte jetzt schon daran, ein Gesundheitszeugnis bei Euerem Veterinär zu beantragen, wenn Ihr Königinnen in den Karwendel mitgeben wollt. Ihr benötigt von ihm eine Bestätigung, daß Euere Imkerei faulbrutfrei ist und Ihr Euch in keinem Faulbrutbezirk befindet.

Ich werde dann am 06. 06. 2020 einen Sammeltransport zum Karwendel machen und die Königinnen dann auch 2 Wochen später (20. 06.2020) wieder abholen.

Die Kosten belaufen sich pro Volk auf 7,–  € für die Belegstelle und 5,– € für den Hin- und Rücktransport.

Bringt bitte für den Transport der Larven zu Euch nach Hause eine Schale (z. B. Tupper) und feuchte Tücher mit.

So. Sollten noch Fragen sein: am besten auf meiner Handynummer anrufen.

Ich wünsche Euch Gesundheit und Zufriedenheit!

 

Kontakt:

Burkhard Söllner
Mobil: 0151-61 30 47 38
Mail

Königinnenzuchtkurs Altmühl-Donauries 2020 (Praxisteil)