Wir haben die erste Termine für den dreitägigen Kurs Bienenkrankheiten in Veitshöchheim erhalten.

Es stehen zwei Termine zur Auswahl: 09. – 11. Januar 2018 und 09. – 11. Oktober 2018

Bitte beachtet: Die Buchung der dreitägigen Kurse ist erst mit dem vom LVBB e.V.  gegengezeichneten Bewerbungsbogen möglich, bei Rückfragen kontaktiert bitte Roland Friedrich per .

Desweiteren wurden bereits 2 Kurstermine am Walderlebniszentrum Tennenlohe , die auch für die BSV- Ausbildung anerkannt werden, veröffentlicht.

Eine Anmeldung zu diesen Kursen ist somit jetzt möglich!

Samstag, 13. Januar 2018 • 9:00 -16:00 Uhr
Bienenkrankheiten erkennen
Honigbienen sind einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Im Kurs lernen Sie Bienenvölker zu kontrollieren und gezielt nach krankhaften Erscheinungen zu untersuchen. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail:

Sonntag, 14. Januar 2018 • 9:00 – 16:00Uhr
Maßnahmen zur Bienengesundheit
Durch verschiedene Maßnahmen kann zur Gesunderhaltung der Bienen beigetragen werden. Imker lernen durch verschiedene Vorbeugemaßnahmen Erkrankungen zu vermeiden. Weiterhin werden für Krankheiten auch spezielle Behandlungs- und Sanierungshinweise gegeben. Referent: Staatlicher Fachberater für Bienenzucht Gerhard Müller-Engler.

Bitte Brotzeit selbst mitbringen!

Teilnahmegebühr: 10 € / Person

Anmeldung über die folgende Telefonnummer oder Mailadresse:
Telefon: 09131 604640
E-Mail: