Frohe Festtage

Frohe Festtage 2021

Liebe Mitglieder und Freunde!

Wir wünschen Euch zum Jahresende erholsame Spaziergänge, gute Bücher und ein wunderschönes Lichtspiel an Euren Wänden. Nutzt die Pause und genießt die Festtage mit Eurer Familie, um schwungvoll in das Jahr 2022 zu starten.

Wir bedanken uns bei Euch für das gute Miteinander und Euer Vertrauen in unsere Arbeit!

Eure Vorstandschaft

Um­satz­steueränderung für pauschalierende Land­wirte zum 1.1.2022

Wir bitte um Beachtung, das die Senkung des pauschalen Umsatzsteuersatzes von 10,7% auf 9,5% zum 1.1.2022 beschlossen wurde.

— Quelle: Bundestagsveröffentlichung —

Der Bundestag hat am Donnerstag, 18. November 2021, den von der geschäftsführenden Bundesregierung eingebrachten Gesetzentwurf zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben im Umsatzsteuerrecht (20/12) auf Empfehlung des Hauptausschusses (20/75) in unveränderter Fassung angenommen. SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP stimmten für den Gesetzentwurf, alle übrigen Fraktionen stimmten dagegen.

ausführliche Mitteilung des Bundestages

Sammelbestellung Stockwaagen 2021

Liebe Mitglieder

auch 2021 bieten wir für unsere Mitglieder, alle Mitglieder der GdeB* sowie der angeschlossenen Landesverbände* eine Sammelbestellung von funküberwachten Stockwaagen der Fa. Wolf an.

Näheres zur Waage findet Ihr unter Wolf Waagen. In der Anlage der Systemaufbau und die Preise.

Systemaufbau Bienenstand

Folgende Konditionen haben wir für Euch verhandelt:

10% ab 10 Stück und 15% ab 20 Stück

Hier schon die wichtigsten Infos zu den drei Waagen:

Waagenart
ApiGraph SMS ApiGraph4.0 ApiGraph Junior
Aufbau      
Wiegezellen 2x 2x 2x
Abdeckung inkl. inkl. inkl.
Genauigkeit 10g 10g 10g
Max. Gewicht 200kg 200kg 200kg
Sensorerweiterungen      
Brutraum Ja Ja Ja
Temperatur Ja Ja Nein
Luftfeuchtigkeit Ja Ja Nein
Niederschlag nicht Verfügbar nicht Verfügbar nicht Verfügbar
Wind-Geschw. Ja Ja Nein
Wind-Richtung Ja Ja Nein
Wetterstation Nein Ja Nein
Erweiterung mit ApiGraph Junior möglich Nein Ja
Wolf-SIM Nein Ja Nein
Online-Auswertung Nein Ja Über Hauptwaage
Preis 486,- ab 877,- 437,-

Durch den Aufbau kann jede Stockwaage jederzeit mit neuer Firmware versorgt und umgerüstet werden. Wertverfall gehört somit der Vergangenheit an!

Bitte beachtet: Auf SIM-Karte oder laufende Kosten kann die Fa. Wolf keinen Rabatt gewähren.

Sollten keine 10 Waagen zusammenkommen, dann gilt für die Mitglieder des Landesverbandes Buckfastimker Bayern weiterhin der 5% Rabatt auf das Gesamtpaket.

Bitte richtet Eure Bestellungen an die unten genannte Email-Adresse mit folgenden Angaben:

▪Name, Anschrift, Mailadresse Telefonnummer, Mitgliedsnummer

▪Konfiguration (Sensorik, Ladezubehör) und die Anzahl der Waagen

Annahmeschluss ist der 31. Januar 2022 wir werden Eure Bestellungen sammeln und verbindlich an die Fa. Wolf weiterleiten. Ihr rechnet dann direkt mit der Fa. Wolf ab und die Waagen werden von der Fa. Wolf ab Ende Februar an Eure Adresse geliefert.

Achtung, wenn Ihr bereits eine Stockwaage besitzt, dann ist es möglich, diese auf den aktuellen Stand umzurüsten. Sprecht hierzu bitte direkt die Fa. Wolf per Email () an.

Es werden auch digitale Waagen anderer Hersteller auf die ApiGraph 4.0 umgebaut, solltet Ihr hier Interesse haben, meldet Euch ebenfalls direkt bei den Wolfs per Email.

Ansprechpartner:
Geschäftsstelle
Joanna Zoelzer
Email:

*Auch die Mitglieder der GdeB und der angeschlossenen Landesverbände können von diesem Angebot profitieren. Allerdings müssen wir mindestens 10 Stockwaagen zusammen bekommen. Sollten weniger wie 10 Stockwaagen bestellt werden, müssen wir diese Bestellungen stornieren.

Sammelbestellung Opalithplättchen

Liebe Mitglieder

Wir haben ein gutes Angebot bekommen! Die Firma bee-shopping.de bietet Opaltihplättchen zum Zeichnen von Königinnen an.

Bei einer Abnahme von insgesamt 1.000st. (10 Platten) erhalten wir 10%, ab 2.000st. (20 Platten) 15% und ab 5.000st. (50 Platten) 20% Rabatt.

Die Opaltihplättchen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen – mit Initialen oder nur Nummern und UV oder normal.

Hier ein Video zu den UV-aktiven Opalithplättchen:

Die komplette Auswahl findet hier: Königinnenzucht.

Bei Interesse schreibt uns Eure Bestellung per E-Mail an:

Bestellzeitraum: 5. Dezember 2021 bis 5. Januar 2022.

Lieferung erfolgt ab 15. März 2022.

Kontakt:
Andreas Zoelzer –
Andreas Engel –

Veranstaltungshinweis: North-South-day, November 28 2021, Organized by CARI and Miel Maya Honing

Liebe Mitglieder

Vielleicht für Euch interessant? Am Sonntag, 28. November 2021, findet der sog. North-South-day statt. Organisiert von CARI und Miel Maya Honing (Belgien) findet diese Veranstaltung als Webinar (online) statt.

Das diesjährige Thema: The queen

Die Veranstaltung wird simultan ins Englische übersetzt.

Für weitere Informationen und zur Registrierung klickt hier.

Kontakt:
Andreas Zoelzer – 2. Vorsitzender
E-Mail:

Bestandsmeldung Bienenvölker 2021

Liebe Mitglieder

Wir sind verpflichtet, die Völkerzahl unserer Mitglieder einmal jährlich (Stichtag 31. Oktober) an das StMELF zu melden. Hierzu bitten wir Euch, ein vorbereitetes Formular auszufüllen. Um eine Doppelmeldung zu vermeiden, bitte nur Bienenvölker angeben, die NICHT über einen anderen Verein/Verband gemeldet wurden bzw. werden.

Bitte meldet Eure Bienenvölker vor dem 30. Dezember 2021. Eure Daten werden vertraulich behandelt.

Hier geht es zur Bestandsmeldung. Dort findet Ihr auch weitere Informationen.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

Viele Grüße

Josef Koller
1. Vorsitzender
Landesverband Buckfastimker Bayern e.V.

Tobias Deininger verstorben

Liebe Mitglieder

Unser langjähriger ehemaliger Kassier Tobias Deininger ist am Donnerstag 11. November, unerwartet und viel zu früh im Alter von 48 Jahren verstorben!

Wir verlieren mit Tobias einen begnadeten Imker, hilfsbereiten Vereinskollegen und sehr guten Freund! In Gedanken sind wir bei seiner Familie!

Die Vorstandschaft des LVBB

GdeB Vorstandswahlen – Ergebnis

Liebe Mitglieder

Gerne teilen wir Euch die Ergebnisse der Vorstandswahlen am 6. November 2021 unseres Dachverbandes mit. Die, unter anderem, von uns favorisierten Kandidaten wurden gewählt. Der neue Vorstand der GdeB setzt sich wie folgt zusammen:

  • Ralf Sester als 1. Vorsitzender (mit 1.691 von 2.896 abgegebenen Stimmen – 58,39%)
  • Tino Lorz als 2. Vorsitzender (mit 1.742 von 2.605 abgegebenen Stimmen – 66,87%)
  • Josef Birk als Zuchtkoordinator (mit 1.744 von 2.804 abgegebenen Stimmen – 62,20%)
  • Bernd Pflugrad als Schriftführer (mit 1.716 von 2.801 abgegebenen Stimmen – 61,26%)
  • Maximilian Schminder als Kassier (mit 1.843 von 2.618 abgegebenen Stimmen – 70,40%)
  • Susanne Mottinger-Kroupa als Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit (mit 1.763 von 2.623 abgegebenen Stimmen – 67,21%)
  • Mike Wünscher als Obmann für Verwaltung und Recht (mit 1.758 von 2.958 abgegebenen Stimmen – 59,43%)

Wir möchten uns bei der ehemaligen Vorstandschaft für die Arbeit bedanken und freuen und auf die Zusammenarbeit mit den neu gewählten Mitgliedern.

Auch Euch, den Mitgliedern des LVBB, möchten wir für das entgegengebrachte Vertrauen bei dieser Wahl ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Kontakt:

Andreas Zoelzer
2. Vorsitzender
E-Mail:

Mitgliederversammlung der GdeB – Wahlverhalten des LVBB

Liebe Mitglieder,

in unserem Dachverband, der GdeB, stehen heute Vorstandschaftswahlen an. Pandemiebedingt wählen die Mitglieder sowohl persönlich (vor Ort in Neuenstein-Aua) als auch elektronisch (via Zoom-Konferenz). Jedes Mitglied hat hierzu eine Einladung bekommen.

Die JHV unseres Landesverbandes Buckfastimker Bayern e. V. und damit die Möglichkeit zu berichten und zu diskutieren findet erst nach der Mitgliederversammlung der GdeB statt. Deshalb erläutern wir unser Abstimmungsverhalten und die Beweggründe zu einzelnen Tagesordnungspunkten im Vorfeld.

Erläuterung zum Wahlprozedere

Wie in der Satzung der GdeB festgelegt, stimmt der Vorstand eines Landesverbandes mit der Stimmenanzahl seiner Erstmitglieder ab. Diese Stimmabgabe muss einheitlich erfolgen. Stimmen anwesende Mitglieder selbst ab, wird die Stimmenanzahl eines Landesverbandes entsprechend verringert.

Die GdeB veranstaltet am 06.11.2021 zwei Jahreshauptversammlungen; die von 2020 wird nachgeholt und findet vormittags statt, die für das Jahr 2021 ist am Nachmittag.

GdeB Jahrshauptversammlung 2020

TOP 7. Entlastung des Vorstandes vom 3.11.2018 bis 6.11.2020

Wir werden den Vorstand entlasten.

TOP 9. Genehmigung des Haushaltsplans 2021

Der Landesverband Buckfastimker Bayern e. V. wird dem Abführungsbeitrag im Haushaltsplan 2021 in Höhe von 20,00 EUR zustimmen.

Den von uns gestellten Antrag (Anlage 1 in der Einladung) ziehen wir zurück.

TOP 10. Pedigree Datenbank / Zuchtbuch der GdeB

Zu diesem Punkt liegt ein Antrag des LVBB vor (s. Anlage 2 der Einladung der GdeB).

Erläuterung
Nicht jedes Mitglied ist Züchter im Sinne der Zuchtordnung. Nicht jedes Mitglied ist verpflichtet, Pedigrees zuschreiben.

Wer Züchter im Sinne der Zuchtordnung ist, wird in der Zuchtordnung beschrieben. Nur diese „anerkannten Züchter“ sind verpflichtet, ihre Pedigrees bei der GdeB abzugeben. Stand Juli 2019 sind 23 Züchter (Quelle: Websites der GdeB) dazu verpflichtet.

Die Vorstandschaft der GdeB erläuterte zudem, dass sie die bei Ihnen auflaufenden Pedigrees als das Eigentum der GdeB betrachtet.

Unser Standpunkt

Aus der Verpflichtung der GdeB heraus, diese 23 Pedigrees zu veröffentlichen, ist es unverständlich und unverhältnismäßig, dafür 240.000 EUR (VIT) anzusetzen oder jetzt 20.000 EUR für die bereits laufende GdeB-Pedigree-Plattform auszugeben.

Es ist weder in der Satzung noch in der Zuchtordnung geregelt, auf welcher Plattform veröffentlicht werden soll. Unserem Verständnis nach gehören die Pedigrees den Züchtern, die sie erstellt haben und nicht der GdeB. Jedem Züchter, der Pedigrees schreibt, bleibt es überlassen, zu entscheiden, wo er veröffentlicht.

Die Aufzeichnungen eines Züchters über seine Arbeit bleibt sein Eigentum und kann nicht Eigentum der GdeB werden.

Unser Abstimmungsverhalten
Wir ziehen diesen Antrag zurück.

GdeB Jahrshauptversammlung 2021

TOP 6. Entlastung des Vorstandes für den Zeitraum 7.11.2020 bis 6.11.2021

Unsere Entscheidung
Wir werden die Vorstandschaft der GdeB entlasten.

TOP 8. Genehmigung des Haushaltsplans 2022

Der LVBB wird dem Abführungsbeitrag im Haushaltsplan 2022 in Höhe von 20,00 EUR zustimmen.

TOP 10. Wahl der Vorstandschaft

Die amtierende Vorstandschaft der Gemeinschaft der europäischen Buckfastimker e. V. wird für die nächste Wahlperiode wieder antreten.

Unsere Entscheidung

Der Landesverband Buckfastimker Bayern e. V. wird die bisherige Vorstandschaft nicht wieder wählen. Unsere Stimmen werden wir neuen Kandidaten geben.

Folgende neue Kandidaten stellen sich zur Wahl:

Ralf Sester als 1. Vorsitzender, Tino Lorz als 2. Vorsitzender, Josef Birk als Zuchtkoordinator, Bernd Pflugrad als Schriftführer, Maximilian Schminder als Kassier, Susanne Mottinger-Kroupa als Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit sowie Mike Wünscher als Obmann für Verwaltung und Recht.

Wir, der Landesverband Buckfastimker Bayern, aber auch viele weitere Verbände unterstützen diese Kanditaten und werden dementsprechend ebenfalls eine Veröffentlichung hierzu tätigen und auf der Jahreshauptversammlung der GdeB ebenfalls Ihre Stimmen an diese Kandidaten geben.

Unser Leitgedanke

Wir möchten Teil einer Gemeinschaft sein, die ALLE Buckfastimker abholt und vereint. Für einen Neuanfang möchten wir dem neuen Vorstand keine Steine in den Weg legen und sind bereit, die Vergangenheit ruhen zu lassen.

Generelle Info

Wir fühlen uns den o.g. Aussagen verpflichtet, werden aber auf der Mitgliederversammlung situationsbezogen reagieren müssen.

Für Eure Fragen stehen wir gerne alle zur Verfügung.

Josef Koller Andreas Zoelzer Stefan Luff Petra Preußer Gerhard Nusche
1. Vorsitzender 2. Vorsitzender Zuchtkoordinator Schriftführerin Kassier

GdeB Vorstandswahlen – Vorschlagslisten

Liebe Mitglieder

Anbei findet Ihr die aktuellen (beiden) Wahlvorschläge zur Vorstandswahl der GdeB am 6. November 2021.

Wahlvorschlag 1 – Vorschlag der GdeB:

Wahlvorschlag und Konzept der GdeB

Wahlvorschlag 2 – Alternativer Vorschlag aus einigen Landesverbänden:

Wahlvorschlag und Konzept einiger Landesverbände

Wir, der Vorstand des LVBB, unterstützen den alternativen Wahlvorschlag und werden unser Wahlverhalten in Kürze mit Erklärung veröffentlichen.

Noch ein paar Worte zur Abstimmung selbst: Wir haben derzeit 1.046 stimmberechtigte Mitglieder. Wenn unser Vorstand abstimmt, dann stimmt er damit mit 1.046 Stimmen für den alternativen Wahlvorschlag ab.

Wenn jemand von Euch für sich selbst abstimmen möchte, weil er/sie nicht unserem Vorgehen folgen möchte, dann muss er/sie sich selbst anmelden und online abstimmen. Damit reduziert sich automatisch die Stimmenanzahl bei unserem Vorstand um die Anzahl der Mitglieder, die für sich selbst abstimmen.

Kontakt:

Andreas Zoelzer
2. Vorsitzender
E-Mail: