Wo:
Gasthof "zur Alten Post" (Hipp)
Westerschondorfer Str. 15
86928 Hofstetten

Referentin:
Imkermeisterin Adelheid Maria Klein

Preis:
Mitglieder des LVBB e.V. zahlen 15,- EUR, Nichtmitglieder zahlen 35,- EUR. Dieser Beitrag ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen. Die Kontodaten erhalten Sie mit gesonderter Email - Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist nicht möglich.

Themen

– grundsätzliches zum Thema Geld

– wie kalkuliere ich meine Produkt-Preise? z.B. Honiggestehungspreis

– Einkommensteuer

– Umsatzsteuer

– wie sieht eine richtige Rechnung aus?

– Randthema: Berufsgenossenschaft

eine Bitte an die Teilnehmer: bitte einen Handspiegel mit bringen

Imkermeisterin Adelheid Maria Klein zeigt auf, wie man für sich den richtigen Honigpreis in der Imkerei errechnen kann und welche Kosten bei dieser Kalkulation zu beachten sind. Des weiteren geht es um viele Kennzahlen beim Ertrag in der Imkerei, z.B. wie viele Völker kann ich als Kleinimker halten, um beitragsfrei zu bleiben und keine Abgaben zahlen zu müssen; oder wie muss ich meine Kasse führen, wenn ich 30 Völker habe? Ab 1.7.2015 wurde die Besteuerung des Einkommens der Landwirte, zu denen die Imker zählen, geändert. Neben der Einkommensteuer (vor allem für §13a-Imker) ist auch die Umsatzsteuer für landwirtschaftliche Produkte im Fokus. Wie stelle ich eine Rechnung für den Kunden oder Wiederverkäufer, z.B. Bäckerei/Metzgerei in meinem Ort, richtig aus? Mehrere Angaben sind auf einer Rechnung oder Quittung unbedingt erforderlich. Auch auf die Versicherung in der Berufsgenossenschaft wird Frau Klein kurz eingehen und über wichtigsten Eckpunkte informieren.

Ein Rücktritt von der Veranstaltung ist nicht möglich.

Für den Fall, dass wir ausgebucht sind, werden wir Sie umgehend informieren. Es ist dann keine Zahlung fällig.
Bei all unseren Veranstaltungen werden Fotoaufnahmen gemacht, die potentiell in verschiedenen Medien der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.