Wann:
16. Februar 2019 um 13:00 – 17:00
2019-02-16T13:00:00+01:00
2019-02-16T17:00:00+01:00
Wo:
Gasthof Groß
Mühlstr. 2
85232 Bergkirchen
Preis:
s. Text

Wann:
Theorie am 16. Februar 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr
Praxis am 13. Juli 2019 von 13:00 – 17:00 Uhr (Treffpunkt wird am Theorietag bekannt gegeben)

Wo:
Gasthof Groß
Mühlstr. 2
85232 Bergkirchen

Referentin:
Imkermeisterin Adelheid Maria Klein

Preis:
Mitglieder des LVBB e.V. zahlen 10,- EUR, Nichtmitglieder zahlen 35,- EUR. Dieser Beitrag ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen. Die Kontodaten erhalten Sie mit gesonderter Email – Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist nicht möglich.

Themen

– Nichts altes geht in den Winter
Vorstellung der Methode nach dem Vorbild der Korbimkerei: wie man im Sommer aus einem Honigvolk zwei frische Wintervölker erschaffen kann
– Wie Bienen auf den “Schwarm-Modus” umschalten und schnell Waben bauen
– Bienenbehandlung bei unverdeckelter Brut
– neue Königinnen in Kunstschwärme einweiseln
– unkomplizierte Wabenerneuerung
– Brutentnahme, was passiert mit den Varroamilben?
– ertragreicher durch den angepassten Brutraum mit zwei Schieden

Imkermeisterin Adelheid Maria Klein erklärt die Theorie im Februar mit allen Details zu dem Verfahren “varroareduziert imkern”, welche sie dann in der Praxis im Juli vorstellt.
Einzelne Schritte hiervon lassen sich bereits im Frühling in die eigene Imkerei integrieren.

Hier gehts zur Buchung.

Varroareduziert Imkern (Theorie)