Willkommen auf der Veranstaltungsseite des Landesverbandes Buckfastimker Bayern e.V.

Noch nicht jede unserer Veranstaltungen läßt sich online buchen, sollten Sie die Veranstaltung Ihrer Wahl in der unteren Auswahl nicht finden, wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Ansprechpartner, der in der jeweiligen Einladung genannt ist.

Um eine unserer Veranstaltungen zu buchen, wählen Sie bitte die jeweilige Veranstaltung aus:


Jungimkerkurs aus der Praxis für die Praxis – Altmühl-Donauries

Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet in 2021 eine Jungimkerausbildung an. Der Kurs umfasst zwei Tage Theorie und sechs Praxistage und wird vom Regionalteam Altmühl-Donauries organisiert und von Burkhard Söllner (Bienensachverständiger und Bienenfachwart) geleitet.

Im Jungimkerkurs erlernen die Anfänger in der Imkerei die theoretischen und praktischen Grundlagen der Betriebsweise im Dadant-Maß, denn unsere erfahrenen Buckfastimker teilen ihr umfassendes Wissen mit Euch.

Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind und noch keine, oder maximal 3 Jahre Bienenhaltung betreiben.

Egal ob Ihr Euch bereits die ersten Völker zugelegt habt oder Euch zunächst nur informieren wollt, ob Bienenhaltung für Euch in Frage kommt.

Während der praktischen Ausbildung wird die Arbeitsmethode im angepasstem Brutraum gezeigt.

Die Vorteile des einräumigen Brutraums:

• nur 6-8 Brutraumrähmchen zu bearbeiten

• leichte Honigräume

• keine 2-stöckigen Bruträume zu bearbeiten

Wann:

Am 07. Februar 2020 um 09:00 Uhr bis ca. 17:00 beginnen wir mit der Theorie Teil 1

Am 14. Februar 2020 um 9:00 Uhr bis ca. 17:00 steht die Theorie Teil 2

Die 6 Praxistage werden in Abstimmung mit den Teilnehmern unter Umständen kurzfristig witterungs- und arbeitsbedingt festgelegt.

Wo:

Waldgasthof Geländer, Geländer 1, 85132 Schernfeld

Preis: 100‚- €

(Der Preis ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen – Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist nicht möglich)

Leistungen:

  • Umfassende theoretische Vorbereitung und sechs Praxistage
  • Praxisbegleitende Ausbildung
  • Mitgliedschaft im Landesverband Buckfastimker Bayern e.V.
  • Unsere Jungimker-Ausbildungsmappe

Maximal 15 Teilnehmer.

Ausgebucht – keine Anmeldung mehr möglich.


Jungimkerkurs aus der Praxis für die Praxis – Altmühl-Donauries

Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet in 2021 eine Jungimkerausbildung an. Der Kurs umfasst zwei Tage Theorie und sechs Praxistage und wird vom Regionalteam Altmühl-Donauries organisiert und von Burkhard Söllner (Bienensachverständiger und Bienenfachwart) geleitet.

Im Jungimkerkurs erlernen die Anfänger in der Imkerei die theoretischen und praktischen Grundlagen der Betriebsweise im Dadant-Maß, denn unsere erfahrenen Buckfastimker teilen ihr umfassendes Wissen mit Euch.

Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind und noch keine, oder maximal 3 Jahre Bienenhaltung betreiben.

Egal ob Ihr Euch bereits die ersten Völker zugelegt habt oder Euch zunächst nur informieren wollt, ob Bienenhaltung für Euch in Frage kommt.

Während der praktischen Ausbildung wird die Arbeitsmethode im angepasstem Brutraum gezeigt.

Die Vorteile des einräumigen Brutraums:

• nur 6-8 Brutraumrähmchen zu bearbeiten

• leichte Honigräume

• keine 2-stöckigen Bruträume zu bearbeiten

Wann:

Am 30. Januar 2020 um 09:30 Uhr bis ca. 16:30 beginnen wir mit der Theorie Teil 1

Am 31. Januar 2020 um 9:30 Uhr bis ca. 16:30 steht die Theorie Teil 2

Die 6 Praxistage werden in Abstimmung mit den Teilnehmern unter Umständen kurzfristig witterungs- und arbeitsbedingt festgelegt.

Wo:

Waldgasthof Geländer, Geländer 1, 85132 Schernfeld

Preis: 100‚- €

(Der Preis ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen – Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist nicht möglich)

Leistungen:

  • Umfassende theoretische Vorbereitung und sechs Praxistage
  • Praxisbegleitende Ausbildung
  • Mitgliedschaft im Landesverband Buckfastimker Bayern e.V.
  • Unsere Jungimker-Ausbildungsmappe

Maximal 15 Teilnehmer.

Hier gehts zur Buchung.


Königinnenzuchtkurs Hessen

  1. Teil Theorie 

Wann: Samstag, 20. März 2021

Zeit: 10 Uhr

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Willershausen, Pferdsdorfer str. 9, 37293 Herleshausen-Willershausen

Referent: Dieter Dilling

Inhalte des Theorieteils:

  • Vorbereitung der Königinnenzucht
  • Zeitlicher Ablauf der Königinnenzucht
  • Vorbereitung eines Startervolkes
  • Vorbereitung der Pflegevölker
  • Verschulung der Königinnenzellen
  • Erstellung von Begattungseinheiten
  • Ablegerbildung
  • Belegstellenordnung und Belegstellenbeschickung
  1. Teil Praxis 

Wann: Samstag, 15. Mai 2021

Zeit: 10 Uhr

Genauer Ort wird am Theorieabend bekannt gegeben.

Inhalte des Praxisteils:

Die im Theorieteil erlangten Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt. Für die Teilnehmer besteht beim Praxisteil die Möglichkeit Zuchtstoff von bestens selektierten Buckfastzuchtvölkern umzularven und mit nach Hause zu nehmen. Nach dem Schlüpfen der Königinnen liefern wir die Begattungseinheiten gemeinsam zu einer Belegstelle.

Für  Mitglieder unseres Landesverbandes ist die Teilnahme kostenlos, für Nichtmitglieder erheben wir eine Teilnahmegebühr von 35€.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme am Workshop, Theorie und Praxis
  • kostenloser Zuchtstoff an den Praxistagen
  • Nutzung der Belegstellen des LV Buckfastimker Bayern e.V.
    (zzgl. Kosten laut Belegstellenordnungen und Beachtung der
    Anmeldeformalitäten)
  • Mitgliedschaft im LV Buckfastimker Bayern e.V. 2021
    (die Mitgliedschaft ist notwendig, für die Nutzung der Belegstellen – Kündigung der Mitgliedschaft mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende möglich)
  • Bezug der Verbandszeitschrift „Der Buckfastimker“ (erscheint mehrmals im Jahr)
  • kostenlose oder ermäßigte Fortbildungen als Mitglied im LV Buckfastimker Bayern

Hier gehts zur Buchung.


Aktuell keine weiteren Veranstaltungen.


× Sie haben eine Frage - wir helfen Ihnen gerne!