Willkommen auf der Veranstaltungsseite des Landesverbandes Buckfastimker Bayern e.V.

Noch nicht jede unserer Veranstaltungen läßt sich online buchen, sollten Sie die Veranstaltung Ihrer Wahl in der unteren Auswahl nicht finden, wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Ansprechpartner, der in der jeweiligen Einladung genannt ist.

Um eine unserer Veranstaltungen zu buchen, wählen Sie bitte die jeweilige Veranstaltung aus:


Jungimkerkurs aus der Praxis für die Praxis – Altmühl-Donauries

Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet in 2020 eine Jungimkerausbildung an. Der Kurs umfasst zwei Tage Theorie und sechs Praxistage und wird vom Regionalteam Altmühl-Donauries organisiert und von Burkhard Söllner (Bienensachverständiger und Bienenfachwart) geleitet.

Im Jungimkerkurs erlernen die Anfänger in der Imkerei die theoretischen und praktischen Grundlagen der Betriebsweise im Dadant-Maß, denn unsere erfahrenen Buckfastimker teilen ihr umfassendes Wissen mit Euch.

Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind und noch keine, oder maximal 3 Jahre Bienenhaltung betreiben.

Egal ob Ihr Euch bereits die ersten Völker zugelegt habt oder Euch zunächst nur informieren wollt, ob Bienenhaltung für Euch in Frage kommt.

Während der praktischen Ausbildung wird die Arbeitsmethode im angepasstem Brutraum gezeigt.

Die Vorteile des einräumigen Brutraums:

• nur 6-8 Brutraumrähmchen zu bearbeiten

• leichte Honigräume

• keine 2-stöckigen Bruträume zu bearbeiten

Wann:

Am 15. Februar 2020 um 09:00 Uhr bis ca. 16:00 beginnen wir mit der Theorie Teil 1

Am 16. Februar 2020 um 9:00 Uhr bis ca. 16:00 steht die Theorie Teil 2

Die 6 Praxistage werden in Abstimmung mit den Teilnehmern unter Umständen kurzfristig witterungs- und arbeitsbedingt festgelegt und finden in 2020 und 2021 statt.

Wo:

Mühlheimer Berg 1, 91804 Mörnsheim (OT Mühlheim)

Preis: 100‚- €

(Der Preis ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen – Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist nicht möglich)

Leistungen:

  • Umfassende theoretische Vorbereitung und sechs Praxistage
  • Praxisbegleitende Ausbildung
  • Mitgliedschaft im Landesverband Buckfastimker Bayern e.V.
  • Unsere Jungimker-Ausbildungsmappe

Maximal 15 Teilnehmer.

Buchung nicht mehr möglich.


Der Imkerkurs für Fortgeschrittene – Altmühl-Donauries

Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet in 2020 einen Imkerkurs für Fortgeschrittene an. Der Kurs umfasst einen Tag Theorie und wird vom Regionalteam Altmühl-Donauries organisiert und von Burkhard Söllner (Bienensachverständiger und Bienenfachwart) geleitet.

Der Kurs richtet sich an Imkerinnen und Imker, die mindestens seit einem Jahr Bienen halten und Ihr Wissen vertiefen wollen.

Egal ob Ihr Euch bereits die ersten Völker zugelegt habt oder Euch zunächst nur informieren wollt, ob Bienenhaltung für Euch in Frage kommt.

Wann:

Am 08. März 2020 um 08:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Wo:

Mühlheimer Berg 1, 91804 Mörnsheim (OT Mühlheim)

Preis: 30‚- €

(Der Preis ist am Veranstaltungstag in bar zu bezahlen.)

Leistungen:

  • Wiederholung des Imkerjahrs
  • Bevorstehende Tätigkeiten
  • Bienenkrankheiten
  • Kompetente Beantwortung Eurer Fragen

Maximal 15. Teilnehmern.

Buchung nicht mehr möglich.


Jungimkerkurs aus der Praxis für die Praxis – Niederbayern

Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet in 2020 eine Jungimkerausbildung an. Der Kurs umfasst zwei Tage Theorie und sechs Praxistage und wird vom Regionalteam Niederbayern organisiert und von Thomas Jauk (Bienenfachwart), Johann Maier (Bienenfachwart) und Michael Schiller (Imkermeister und Bienensachverständiger) geleitet.

Im Jungimkerkurs erlernen die Anfänger in der Imkerei die theoretischen und praktischen Grundlagen der Betriebsweise im Dadant-Maß, denn unsere erfahrenen Buckfastimker teilen ihr umfassendes Wissen mit Euch. In der praktischen Ausbildung wird auch an einem Volk in Zander- sowie in der Kugelbeute (Heidinger) gearbeitet.

Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind und noch keine, oder maximal 3 Jahre Bienenhaltung betreiben.

Egal ob Ihr Euch bereits die ersten Völker zugelegt habt oder Euch zunächst nur informieren wollt, ob Bienenhaltung für Euch in Frage kommt.

Während der praktischen Ausbildung wird die Arbeitsmethode im angepasstem Brutraum gezeigt.

Die Vorteile des einräumigen Brutraums:

• nur 6-8 Brutraumrähmchen zu bearbeiten

• leichte Honigräume

• keine 2-stöckigen Bruträume zu bearbeiten

Wann:

Am 14. Februar 2020 um 19:00 Uhr bis ca. 22:00 beginnen wir mit der Theorie Teil 1

Am 28. März 2020 um 9:00 Uhr bis ca. 17:00 steht die Theorie Teil 2 an

Die 6 Praxistage werden in Abstimmung mit den Teilnehmern unter Umständen kurzfristig witterungs- und arbeitsbedingt festgelegt.

Treffpunkt für die Praxistage ist Frauenberg bei Landshut.

Wo:

Region Landshut – genauer Treffpunkt wird demnächst ergänzt

Preis: 100‚- €

(Der Preis ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen – Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist nicht möglich)

Leistungen:

  • Umfassende theoretische Vorbereitung und sechs Praxistage
  • Praxisbegleitende Ausbildung
  • Mitgliedschaft im Landesverband Buckfastimker Bayern e.V.
  • Unsere Jungimker-Ausbildungsmappe

Maximal 15 Teilnehmer.

Buchung nicht mehr möglich.


Königinnenzuchtkurs Niederbayern

1. Teil Theorieabend

am Freitag, 03.04.2020 um 19:00 Uhr
im Gemeinschaftshaus in der Isarstr. 2 in 84100 Niederaichbach

2. Teil Praxis

Termin und genauer Treffpunkt werden am Theorieabend mitgeteilt

Inhalte des Theorieteils:

– Vorbereitung Königinnenzucht
– Vorbereitung Startervolk
– Bedeutung/ Vorbereitung der Pflegevölker
– Erstellung von Begattungseinheiten
– Zeitlicher Ablauf der Königinnenzucht
– Belegstellenordnung

Inhalt des Praxisteils:

Die im Theorieteil erlangten Kenntnisse werden an diesem Tag in
die Praxis umgesetzt. Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit
Zuchtstoff von erlesenen Buckfastvölkern umzularven.

Für  Mitglieder unseres Landesverbandes ist die Teilnahme kostenlos, für Nichtmitglieder erheben wir eine Teilnahmegebühr von 35€.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten

– Teilnahme am Workshop, Theorie und Praxis.
– kostenloser Zuchtstoff an den Praxistagen
– Nutzung der Belegstellen des LV Buckfastimker Bayern e.V.
(zzgl. Kosten laut Belegstellenordnungen und Beachtung der
Anmeldeformalitäten)
– Mitgliedschaft im LV Buckfastimker Bayern e.V.
(die Mitgliedschaft ist notwendig, für die Nutzung der Belegstellen – Kündigung der Mitgliedschaft mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende möglich)
– Erhalt der Zeitschrift „Der Buckfastimker“ (erscheint mehrmals im Jahr)

Buchung

Buchung nicht mehr möglich.


Königinnenzuchtkurs Karwendel

1. Teil Theorieabend

am Freitag, 24.04.2020 um 19 Uhr im Posthotel Kolberbräu, Marktstraße 29 in 83646 Bad Tölz

2. Teil Praxis

am Samstag, 16.05.2020 um 14 Uhr in Lenggries – genauer Treffpunkt wird am Theorieabend mitgeteilt

Inhalte des Theorieteils:

– Vorbereitung Königinnenzucht
– Vorbereitung Startervolk
– Bedeutung/ Vorbereitung der Pflegevölker
– Erstellung von Begattungseinheiten
– Zeitlicher Ablauf der Königinnenzucht
– Belegstellenordnung

Inhalt des Praxisteils:

Die im Theorieteil erlangten Kenntnisse werden an diesem Tag in
die Praxis umgesetzt. Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit
Zuchtstoff von erlesenen Buckfastvölkern umzularven.

Für  Mitglieder unseres Landesverbandes ist die Teilnahme kostenlos,
für Nichtmitglieder erheben wir eine Teilnahmegebühr von 35€.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten

– Teilnahme am Workshop, Theorie und Praxis.
– kostenloser Zuchtstoff an den Praxistagen
– Nutzung der Belegstellen des LV Buckfastimker Bayern e.V.
(zzgl. Kosten laut Belegstellenordnungen und Beachtung der
Anmeldeformalitäten)
– Mitgliedschaft im LV Buckfastimker Bayern e.V.
(die Mitgliedschaft ist notwendig, für die Nutzung der Belegstellen – Kündigung der Mitgliedschaft mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende möglich)
– Erhalt der Zeitschrift „Der Buckfastimker“ (erscheint mehrmals im Jahr)

Buchung nicht mehr möglich.


 
 

Königinnenzuchtkurs Altmühl-Donauries

1. Teil Theorie

Wann: Samstag, 25.04.2020

Zeit: 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Ort: Waldgasthof Geländer, Geländer 1, 85132 Schernfeld

Inhalte des Theorieteils:

  • Vorbereitung der Königinnenzucht
  • Zeitlicher Ablauf der Königinnenzucht
  • Vorbereitung eines Startervolkes
  • Vorbereitung der Pflegevölker
  • Verschulung der Königinnenzellen
  • Erstellung von Begattungseinheiten
  • Ablegerbildung
  • Belegstellenordnung und Belegstellenbeschickung

2. Teil Praxis

Wann: Samstag, 16. Mai 2020

Ort: Mühlheimer Berg 1, 91804 Mühlheim

Zeit: 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Inhalte des Praxisteils:

Die im Theorieteil erlangten Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt. Für die Teilnehmer besteht beim Praxisteil die Möglichkeit Zuchtstoff von bestens selektierten Buckfastzuchtvölkern umzularven und mit nach Hause zu nehmen. Nach dem Schlüpfen der Königinnen liefern wir die Begattungseinheiten gemeinsam zu einer Belegstelle.

Für  Mitglieder unseres Landesverbandes ist die Teilnahme kostenlos, für Nichtmitglieder erheben wir eine Teilnahmegebühr von 35€.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme am Workshop, Theorie und Praxis
  • kostenloser Zuchtstoff an den Praxistagen
  • Nutzung der Belegstellen des LV Buckfastimker Bayern e.V.
    (zzgl. Kosten laut Belegstellenordnungen und Beachtung der
    Anmeldeformalitäten)
  • Mitgliedschaft im LV Buckfastimker Bayern e.V.
    (die Mitgliedschaft ist notwendig, für die Nutzung der Belegstellen – Kündigung der Mitgliedschaft mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende möglich)
  • Bezug der Verbandszeitschrift „Der Buckfastimker“ (erscheint mehrmals im Jahr)
  • kostenlose oder ermäßigte Fortbildungen als Mitglied im LV Buckfastimker Bayern

Buchung nicht mehr möglich.


Königinnenzuchtkurs Hallertau

1. Teil Theorie

Wann: Samstag, 18.04.2020

Zeit: 19.00 Uhr – 22.00 Uhr

Ort: Lehrbienenstand Pfaffenhofen, Anton-Schranz-Straße, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Referent: Johann Bordon

Inhalte des Theorieteils:

  • Vorbereitung der Königinnenzucht
  • Zeitlicher Ablauf der Königinnenzucht
  • Vorbereitung eines Startervolkes
  • Vorbereitung der Pflegevölker
  • Verschulung der Königinnenzellen
  • Erstellung von Begattungseinheiten
  • Ablegerbildung
  • Belegstellenordnung und Belegstellenbeschickung

2. Teil Praxis

Ort und Zeit werden am Theorieabend bekannt gegeben.

Inhalte des Praxisteils:

Die im Theorieteil erlangten Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt. Für die Teilnehmer besteht beim Praxisteil die Möglichkeit Zuchtstoff von bestens selektierten Buckfastzuchtvölkern umzularven und mit nach Hause zu nehmen. Nach dem Schlüpfen der Königinnen liefern wir die Begattungseinheiten gemeinsam zu einer Belegstelle.

Für  Mitglieder unseres Landesverbandes ist die Teilnahme kostenlos, für Nichtmitglieder erheben wir eine Teilnahmegebühr von 35€.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme am Workshop, Theorie und Praxis
  • kostenloser Zuchtstoff an den Praxistagen
  • Nutzung der Belegstellen des LV Buckfastimker Bayern e.V.
    (zzgl. Kosten laut Belegstellenordnungen und Beachtung der
    Anmeldeformalitäten)
  • Mitgliedschaft im LV Buckfastimker Bayern e.V.
    (die Mitgliedschaft ist notwendig, für die Nutzung der Belegstellen – Kündigung der Mitgliedschaft mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende möglich)
  • Bezug der Verbandszeitschrift „Der Buckfastimker“ (erscheint mehrmals im Jahr)
  • kostenlose oder ermäßigte Fortbildungen als Mitglied im LV Buckfastimker Bayern

Buchung nicht mehr möglich.


Königinnenzuchtkurs “Online”

1. Teil Theorie

Wann: Samstag, 16.05.2020

Zeit: 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Ort: Online

Referent: Carsten Hupfer (Belegstellenleiter Hausberg)

Inhalte des Theorieteils:

  • Vorbereitung der Königinnenzucht
  • Zeitlicher Ablauf der Königinnenzucht
  • Vorbereitung eines Startervolkes
  • Vorbereitung der Pflegevölker
  • Verschulung der Königinnenzellen
  • Erstellung von Begattungseinheiten
  • Ablegerbildung
  • Belegstellenordnung und Belegstellenbeschickung

2. Teil Praxis

Praxis: verschiedene Orte stehen grundsätzlich zur Auswahl

Die Praxistermine stimmt Ihr bitte mir den jeweiligen Ansprechpartnern der Königinnenzuchtkurse direkt ab. Die Ansprechpartner:
 
Königinnenzuchtkurs Altmühl-Donauries:
 
Königinnenzuchtkurs Hallertau :
 
Königinnenzuchtkurs Karwendel:
 
Königinnenzuchtkurs Niederbayern:

Inhalte des Praxisteils:

Die im Theorieteil erlangten Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt. Für die Teilnehmer besteht beim Praxisteil die Möglichkeit Zuchtstoff von bestens selektierten Buckfastzuchtvölkern umzularven und mit nach Hause zu nehmen. Nach dem Schlüpfen der Königinnen liefern wir die Begattungseinheiten gemeinsam zu einer Belegstelle.

Für  Mitglieder unseres Landesverbandes ist die Teilnahme kostenlos, für Nichtmitglieder erheben wir eine Teilnahmegebühr von 35€.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahme am Workshop, Theorie und Praxis
  • kostenloser Zuchtstoff an den Praxistagen
  • Nutzung der Belegstellen des LV Buckfastimker Bayern e.V.
    (zzgl. Kosten laut Belegstellenordnungen und Beachtung der
    Anmeldeformalitäten)
  • Mitgliedschaft im LV Buckfastimker Bayern e.V.
    (die Mitgliedschaft ist notwendig, für die Nutzung der Belegstellen – Kündigung der Mitgliedschaft mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende möglich)
  • Bezug der Verbandszeitschrift „Der Buckfastimker“ (erscheint mehrmals im Jahr)
  • kostenlose oder ermäßigte Fortbildungen als Mitglied im LV Buckfastimker Bayern

Buchung nicht mehr möglich.


Honigkurs – Workshop – Von der Wabe bis ins Glas

Samstag, 20. – Sonntag, 21. Juni 2020

PROGRAMM:

Termin: 20.06.2020

Zeit: 9:30 – 16:00 Uhr

Völkerführung – relevante Punkte bei der Erzeugung von Qualitätshonig

Honigernte – entscheidende Parameter und richtiges Handling bei der Honigentnahme

Entdeckeln – Schleudern – Sieben – Klären – Gebinde

(Arbeitsrelevante Schritte und Abläufe für eine entspannte Honiggewinnung) 

Prozessvorgänge bei der Vorbereitung zur Abfüllung in verkaufsfertige Gebinde

Termin: 21.06.2020

Zeit: 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Flüssig oder cremig / was gilt es zu beachten 

Gesetzliche Bestimmungen rund um das Produkt Honig

Kleine Betriebswirtschaft und Marketing: Was kostet mich ein Glas Honig? Wie berechne ich den Deckungsbeitrag? Die richtige Preisfindung – wie bekomme ich den richtigen und fairen Preis für meinen Honig? Der Weg zu einem guten Honigabsatz.

Nach Abschluß des Workshops erhalten Sie ein Zertifikat des DIB oder des Verbandes der bayerischen Bienenzüchter, das Sie berechtigt die entsprechenden Etiketten bzw. Gläser zu benützen.

Ort: Imkerschule Landsberg, Schleifweg 45, 86899 Landsberg am Lech

Referenten:

Christian Engelschall, Imkermeister und Burkhard Söllner, Facharbeiter Bienenwirtschaft, Fachwart

Übernachtungsmöglichkeit:

Zimmer im Internat der Schule, Dusche und WC im Gang 16,- €

Zimmer in Pension, Dusche und WC im Zimmer: 30,- €

Teilnehmerbeitrag: 100,- € (für Mitglieder des Landesverbandes Buckfastimker Bayern e. V. 50,- €)

Rückfragen :

Burkhard Söllner

E- Mail:

Tel. 0151-61 304 738

Buchung nicht mehr möglich.


Bienenkrankheiten 

Viren, Nosema, Amöbenruhr, amerikanische Faulbrut, Bienenparalyse …

Ein Schwerpunkt wird diesmal auf der Biologie und Bekämpfung der Varroa destructor liegen, da diese Milbe ursächlich für viele Bienenkrankheiten ist.

Aktueller Stand der zugelassenen Varroamedikamente. Was wirkt wie? Nebenwirkungen? Biotechnische Maßnahmen.

Termin: 1. August 2020

Zeit: 9.30 Uhr – ca. 16.00 Uhr 

Ort: Waldgasthof Geländer, Geländer 1, 85132 Schernfeld

Referent: Dr. Andreas Schierling, Bayerischer Tiergesundheitsdienst

Teilnehmergebühr 35,- € (für Mitglieder des Landesverbandes Buckfastimker Bayern e.V. kostenlos)

 

Rückfragen:

Burkhard Söllner

E-Mail:

Mobil: 0151-613 047 38

 

Zur Anmeldung geht es hier.


Aktuell keine weiteren Veranstaltungen.


× Sie haben eine Frage - wir helfen Ihnen gerne!