Honig gesucht!

Liebe Mitglieder

von Khristo Dimov (Bamberg) wird Honig gesucht:

Waldhonig (bis zu 150 kg)
Tanne (bis zu 50kg)
Kastanie (bis zu 50 kg)
Kirsche (bis zu 100 kg)
Akazie (bis zu 50 kg)

Bitte setzt Euch direkt mit Khristo in Verbindung:

Khisto Dimov
E-Mail:
Mobil: 016097203511

Jahreshauptversammlung am 14. November 2021 – virtuell – Anmeldung ab sofort möglich

Liebe Mitglieder

Unsere Mitgliederversammlung findet dieses Jahr virtuell am 14. November 2021 statt. Die Einladung, den Kassenbericht 2021 und den Haushaltsplan 2022 findet Ihr in unserem Mitgliedermagazin, welches Anfang November 2021 bei Euch sein wird.

Wir bitten Euch, Euch frühzeitig vorab für diese Veranstaltung online zu registrieren. Für die Registrierung benötigt Ihr Eure Mitgliedsnummer. Eure Mitgliedsnummer findet Ihr im Anschreiben zu unserem aktuellen Mitgliedermagazin. Die Registrierung ist erforderlich, um rechtssicher gegenüber dem Amtsgericht zu sein.

Nachdem virtuelle Veranstaltungen für einige von uns Neuland sind, haben wir hierzu eine kleine Anleitung erstellt. In dieser Anleitung beschreiben wir von der Registrierung bis zur Anmeldung alle Schritte. Die Einladung ist ausschließlich für Mitglieder des LVBB bestimmt, Nicht-Mitglieder können nicht teilnehmen.

Grundsätzlich benötigt jeder Teilnehmer einen PC bzw. Laptop und einen Internetzugang. Für Teilnehmer wird die ggf. vorhandene Kamera NICHT eingeschaltet. Solltet Ihr keine Kamera haben, ist das somit kein Problem. Idealer Weise verfügt Ihr über Lautsprecher. Für den Fall, dass Ihr keine Lautsprecher habt, ist es möglich, dass Ihr Euch zusätzlich telefonisch einwählt und somit der Veranstaltung visuell (über den PC/Laptop) und verbal (über das Telefon) folgt. Während der Veranstaltung ist jeder Teilnehmer stumm geschaltet.

Hier die Einwahldaten:
Deutschland: +49-89-95467578
Österreich: +43-720-815221
Rumänien: +40-31-1305-284
Tschechien: +420-22529-6924
Italien: +39-069-974-8087
Niederlande: +31-2072-19842
Polen: +48-225-364067

Unser virtueller Besprechungsraum ermöglicht es Euch, während der gesamten Veranstaltung schriftlich Eure Fragen zu stellen. Nutzt hierzu bitte den Fragen & Antworten-Bereich (s. „Anleitung virtuelle Jahreshauptversammlung“).

Für die Abstimmungen wird jeweils eine 5-minütige Abstimmrunde eingeblendet. Ihr habt eine Stimme und sobald Ihr diese abgegeben habt, ist eine Änderung NICHT mehr möglich.

Solltet Ihr an der Abstimmung nicht teilnehmen, wird das wie eine Enthaltung gewertet.

Diese Veranstaltung wird zu Protokollierungszwecken aufgezeichnet und die Aufzeichnung nach der Erstellung des Protokolls gelöscht.

Gerne bieten wir Euch eine Generalprobe am 13. November 2021 (zwischen 14 und 16 Uhr) an. Auch hierzu ist eine Registrierung erforderlich. Während der Generalprobe habt Ihr die Möglichkeit, Euch mit den Funktionen vertraut zu machen und evtl. technische Probleme zu lösen.

Wir bitten um Eurer Verständnis, dass wir bei technischen Problemen NICHT unterstützten können.

Die Registrierung zur Mitgliederversammlung (14. November 2021) wie zur Generalprobe (13. November 2021) sind ab sofort über unserer Website möglich. Bitte beachtet, dass jede Registrierung von unserer Seite geprüft werden muss und meldet Euch frühzeitig an.

Hier nochmal die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Generalprobe am 13. November 2021 zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr

https://buckfast-bayern.webex.com/buckfast-bayern/onstage/g.php?MTID=ecd7481ee431aa500847a4ce327434b30

Jahreshauptversammlung am 14. November 2021 ab 10:00 Uhr

https://buckfast-bayern.webex.com/buckfast-bayern/onstage/g.php?MTID=edb2d99bb6bc8d8ce288a6d4268415169

Anleitung zur Registrierung und Teilnahme

Anleitung virtuelle Jahreshauptversammlung

Telefonnummern für den Fall das Ihr keinen Lautsprecher habt:

Deutschland: +49-89-95467578
Österreich: +43-720-815221
Rumänien: +40-31-1305-284
Tschechien: +420-22529-6924
Italien: +39-069-974-8087
Niederlande: +31-2072-19842
Polen: +48-225-364067

Jahreshauptversammlung am 14. November 2021

Liebe Mitglieder,

wir laden Euch herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung ein! Für die Teilnahme ist Eure Registrierung erforderlich.

Einladung
19. Jahreshauptversammlung
mit Vortrag von
HONIGLANDSCHAFTENBioland-Imkerei


Sonntag, 14. November 2021

10.00 Uhr

Virtuell via Webex, Registrierung ab 15. Oktober 2021 über www.buckfast-bayern.de möglich

 

Liebe Mitglieder und Freunde,

ich lade Euch herzlich zur ordentlichen Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Buckfastimker Bayern e. V. ein. Auf Euch warten interessante Themen. Seid dabei – ich freue mich auf Euch!

Vorläufige Tagesordnung

10:00-12:00 Uhr         Jahreshauptversammlung

Eröffnung der Mitgliederversammlung durch den Versammlungsleiter und Vorsitzenden Josef Koller

Schließen der Mitgliederversammlung

12:00-13:30 Uhr         Mittagspause

13:30-14:30 Uhr         Vortrag
„Betriebsvorstellung Bioland-Imkerei HONIGLANDSCHAFTEN“
Ursula Lensing & Dr. Steffen Watzke

Josef Koller
1. Vorsitzender
Landesverband Buckfastimker Bayern e. V.

Gerhard Moll – meine Betriebsweise

Liebe Mitglieder

Wir laden Euch ein zu unserer Veranstaltung „Gerhard Moll – meine Betriebsweise“.

Wo:
Waldgasthof Geländer, Geländer 1, 85132 Schernfeld

Referent:
Gerhard Moll, Imkermeister, Bioimker, Bienenstände in Deutschland und Italien

Preis:
Für Mitglieder des LVBB e.V. ist die Teilnahme kostenlos, Nichtmitglieder zahlen 40,- EUR. Dieser Beitrag ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen. Die Kontodaten erhalten Sie mit gesonderter Email.

Thema:

Imkermeister Gerhard Moll erzählt wie er in seiner Imkerei mit Buckfast und Dadant arbeitet. Interessant ist warum er so arbeitet wie er es tut.

Ein Rücktritt von der Veranstaltung ist nicht möglich.

Für den Fall, dass wir ausgebucht sind, werden wir Sie umgehend informieren. Es ist dann keine Zahlung fällig.

Hier gehts zur Buchung.

Bienenbäume (Euodia Hupehensis)

Beste und ausdauerndste bisher bekannte Spättracht. Die Bienenbäume blühen zu der Zeit in der die Natur für Bienen und Insekten nur wenig zu bieten hat. In dieser Zeit beginnt sich das Bienenvolk von Sommer- auf Wintervolk umzustellen. Deshalb ist es besonders wichtig in der Zeit des Brutumschlags eine ausreichende Nektar- und Pollenversorgung sicherzustellen. Der Bienenbaum liefert höchste Nektar- und Pollenwerte (jeweils 4), und kann somit einen Teil der Versorgung liefern. Bereits drei Blüten sind in der Lage den Honigmagen einer Biene zu füllen, dadurch ist ein sehr starker Bienenflug bei der Blüte zu verzeichnen. Diese Bäume ziehen alle Insekten magisch an! Es gibt Gemeinden die diese Bäume in der Nähe von Spielplätzen pflanzen um Wespen von den Mülleimern fern zu halten. Außerdem ist der Baum ein hervorragendes Vogelnährgehölz. Das heruntergefallene Laub wirkt Boden verbessernd und wird sehr gerne von Regenwürmern verzehrt.

  • Trachtwert: Nektar/Pollen 4/4
  • Pollenfarbe: hellgelb
  • Blütezeit: Ende Juli bis Anfang Oktober
  • Hauptblüte: August-September

Die Bäume stammen aus unserer mittlerweile über zehnjährigen Hobbyzucht und sind aus 7. Generation von in Deutschland nachgezogenen Bäumen.

  • 20-100 cm
  • 1- bis 2-jährige Pflanzen

Abzuholen in:

  • 90559 Burgthann (bei Nürnberg – Neumarkt) oder
  • 73479 Ellwangen/Jagst.

Preis: je nach Größe zwischen 6,-€ und 18,-€.

Kontakt:

Bernd Stegmaier
Email:
Mobil: 01522 – 5333796

Der Imkerkurs für Anfänger Altmühltal – Donauries 2022 Anmeldungen ab sofort!

Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet auch in 2022 eine Imkerausbildung an. Der Kurs umfasst zwei Tage Einführung in die Imkerei, 8 Thementage und die dazugehörige Praxis. Der Kurs wird für die Landkreise Eichstätt, Ingolstadt, Weißenburg-Gunzenhausen, Neuburg-Schrobenhausen und Donauries angeboten.

Leitung:
Burkhard Söllner, Facharbeiter Bienenwirtschaft, Bienenfachwart und Bienensachverständiger.

Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind. Dabei ist es egal ob Ihr Euch bereits die ersten Völker zugelegt habt oder Euch zunächst nur informieren wollt, ob Bienenhaltung für Euch in Frage kommt.

Im Jungimkerkurs erlernt Ihr die theoretischen und praktischen Grundlagen der Betriebsweise im Dadant-Maß. Wir teilen unser Wissen mit Euch.
Während der praktischen Ausbildung wird die Arbeitsmethode im angepassten Brutraum gezeigt, die sich fundamental von anderen Arten der Bienenhaltung unterscheidet.

Dies alles hilft Euch dabei

  • den Bedürfnissen der Biene entgegen zu kommen.
  • mit weniger Zeitaufwand zu imkern.
  • guten Honigertrag zu erwirtschaften.
  • auch im Kleinen professionell mit den Bienen umzugehen.

Zeit:
Einführung in die Imkerei Teil 1: Sonntag, 16. Januar 2022, 9:00 bis ca. 17:00 Uhr
Einführung in die Imkerei Teil 2: Sonntag, 23. Januar 2022, 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

und 8 weitere Thementage.

Die Praxistage werden in Abstimmung mit den Teilnehmern festgelegt und sind wetterabhängig.

Ort: Waldgasthof Geländer, Geländer 1 in 85132 Schernfeld (liegt an der B 13 zwischen Eichstätt und Weißenburg)

Kosten: 120,– €

Leistungen:
• Umfassende theoretische Vorbereitung und 10 Praxistage
• Mitgliedschaft im Landesverband Buckfastimer Bayern e.V. (ein Jahr kostenlose oder ermäßigte Fortbildungen, Zuchtstoff für Buckfastkönigen, Nutzung der Belegstellen) – die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, wenn Sie nicht bis 30. September 2022 kündigen
• Unsere Jungimker-Ausbildungsmappe

Maximal 25 Teilnehmer.

Rückfragen richtet Ihr bitte an:

Burkhard Söllner, Regionalteam Altmühl-Donauries
TEL 0151-61304738
E- Mail:

Hier gehts zur Buchung.

Zwischen Spessart und Karwendel – das VSH-Projekt des LVBB im BR

In diesem Jahr begleitete ein Fernsehteam unser VSH-Projekt an zwei Projekttagen. Das Bayerische Fernsehen sendet den Bericht am kommenden Samstag, 25. September um 17:45 Uhr in der Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“. Wer da keine Zeit hat, kann die Sendung in der Mediathek anschauen.

Am Bienenstand der Imkerei Zoelzer zeigen Joanna Zoelzer – Jungimkerin seit 2021 – und Petra Preußer, unsere Schriftführerin, die Milbeninfektion.

Die Auswertung ist das Thema des zweiten Drehtags, da zählen Joanna und Petra die infizierten Brutwaben aus.

Wir freuen uns über das Interesse an unserer Zuchtarbeit an der Biene und bedanken uns beim Bayerische Fernsehen.

Kontakt:
Andreas Zoelzer
2. Vorsitzender
E-Mail:

Honigsensorik, die Kunst den Honig mit allen Sinnen zu genießen – 24. Oktober 2021

Selten ist ein Produkt wie der Honig so vielfältig in Farbe, Geruch, Konsistenz und Geschmack.
Dass z.B. ein Sortenhonig wie Löwenzahn von fast streng bis zart oder mild je nach Beitracht schmecken kann, weiß der geschulte Imker. Aber: Weiß es auch der Kunde?

Eine Vielfalt, die nicht jeder kennt!

Wie schmeckt mein Honig und wie kann ich ihn dem Käufer beschreiben?

In diesem Kurs werden Sie einen Einblick in die Sensorik und Beschreibung von trachttypischen Aromen erhalten, um Ihr Produkt – den Honig – noch besser erkennen und vermarkten zu können.

Referentin:
Kathrin Knoke vom Honiglabor Abt. Analytik des LWG Veitshöchheim

Termin: 24. Oktober 2021, 10:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr

Ort: Waldgasthof Geländer, Geländer 1, 85132 Schernfeld

Preis:
Für Mitglieder des LVBB e.V. kostet die Teilnahme 30,- EUR, Nichtmitglieder zahlen 70,- EUR. Dieser Beitrag ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen. Die Kontodaten erhalten Sie mit gesonderter Email.

Weitere Informationen:

Ein Rücktritt von der Veranstaltung ist nicht möglich.

Für den Fall, dass wir ausgebucht sind, werden wir Sie umgehend informieren. Es ist dann keine Zahlung fällig.

Wir bitten um Beachtung der aktuellen CORONA-Regelungen (zum Zeitpunkt der Veröffentlich gilt: 3-G – geimpft, genesen oder getestet). Offizielle Nachweise müssen mitgebracht werden, Selbsttest reicht nicht aus.

Hier gehts zur Buchung.

Die EU-Bestäuberwoche vom 27. bis 30. September 2021

Seit 2012 wird die Europäische Woche für Bienen und Bestäubung, informell „Bienenwoche“ genannt, jährlich im Europäischen Parlament in Brüssel abgehalten. Im Jahr 2021 wurde die Veranstaltung in „EU-Bestäuberwoche“ umbenannt, um einen umfassenderen Rahmen für die Zusammenarbeit zu schaffen, der sich auf alle Arten von Bestäubern konzentriert.

Die EU-Bestäuberwoche bringt alle relevanten Akteure zusammen: Behörden, Nichtregierungsorganisationen, Wissenschaftler, Imker, Landwirte, Unternehmen und Bürger. Gemeinsam diskutieren sie Ideen und tauschen Vorschläge aus, um politische Maßnahmen und Aktionen der Interessengruppen zu fördern, die gesunde Populationen von wilden und bewirtschafteten Bestäubern und den unschätzbaren Nutzen, den sie für die Gesellschaft darstellen, schützen.

Das Programm und die Anmeldung findet Ihr hier: https://www.pollinatorweek.eu/agenda

Verpasst nicht die Sondersitzungen zum Thema Honigbienen am 30. September, darunter:

  • Entwicklung der Honigproduktion
  • Internationaler Markt und Honigbetrug
  • Etikettierung
  • Rückverfolgbarkeit in der Honiglieferkette

Die Veranstaltung findet online statt, und die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Jahreshauptversammlung der GdeB am 6. November 2021

Liebe Mitglieder

Für Euch zur Information, die Einladung der Gemeinschaft der europäischen Buckfastimker. Weitere Informationen findet Ihr auf der Website der GdeB.

***

Veranstaltungsort: Landgasthof Hotel Hess

Versammlungsraum Dorfgemeinschaftshaus Geistalstraße 8 in 36286 Neuenstein – Aua

Samstag, 06. November 2021 ab 10:00 Uhr Jahreshauptversammlung 2020

Samstag, 06. November 2021 ab ca. 14:00 Uhr Jahreshauptversammlung 2021

Wählen Sie selbst!

Liebe Mitglieder, auf unserer Mitgliederversammlung am 6. November können Sie an den Wahlen
teilnehmen, ohne selbst vor Ort zu sein. Und Sie können für sich selbst abstimmen!
Bisher war es so, dass Ihre Stimme vom Vorstand Ihres Landesverband abgegeben wurde, wenn
Sie nicht selbst vor Ort waren. Durch unser neues Wahlsystem können Sie jetzt selbst abstimmen,
online und ganz einfach.

Was müssen Sie tun?
Bitte schreiben Sie eine Mail an:
Im Text: Ihr Name und der Landesverband in dem Sie Mitglied sind (oder GdeB Direktmitglied)

Sie bekommen dann einen Zugangscode für die Wahlen und eine kleine Anleitung per Mail
zugeschickt. Alles ganz einfach.

Selbstverständlich können Sie auch in Neuenstein Aua an den Versammlungen persönlich
teilnehmen. In diesem Jahr haben wir die Corona-Auflage einer maximalen Teilnehmerzahl von 80
Personen für den Veranstaltungsraum.
Wollen Sie teilnehmen? Dann bitten wir Sie, sich verbindlich anzumelden unter:

Sie bekommen dann von uns eine Antwort per Mail.

Mitgliederversammlung 2020 Samstag 6. November 10.00 Uhr, Neunestein Aua
Mitgliederversammlung 2021 Samstag 6. November 14.00 Uhr, Neunestein Aua
Die JHV 2021 verschiebt sich, sollten wir mit der JHV 2020 noch nicht fertig sein.

***

Wir werden nach Bekanntgabe der der jeweiligen Tagesordnung eine Stellungnahme veröffentlichen.

Kontakt:
Josef Koller – 1. Vorsitzender
E-Mail: