Bei allen MiniPlus Styropor Beuten ist das Flugloch unten in der Bodenzarge angebracht.

Die verschiedenen Hersteller benutzen alle unterschiedlichen Konstruktionsmaße für das Flugloch und den Fluglochschacht. Verfügbare Systeme aus Kunststoff sind nicht kompatibel, und passen nur bei einem Bodenzargen Format.

Am eigenen Bienenstand spielt eine Drohnen- oder Königinnenspeere eine untergeordnete Rolle.

Werden diese Beuten aber als Begattungseinheiten für den Einsatz auf einer Belegstelle benutzt, beginnt die Bastelei, um die Anforderungen der Belegstellenordnung zu erfüllen.

Die Anforderungen für den Einsatz auf einer Belegstelle sind:

  • Einfaches und sicheres Verschließen für den Transport.
  • Von außen sichtbare und kontrollierbare Drohnensperre

Die runde Fluglochrosette Ø 50 mm mit Drohnensperre die wir seit dem letzten Jahr anbieten erfüllt genau diese Anforderungen. Unser Belegstellenteam hatten sich immer wieder Gedanken gemacht wie man die bekannt guten Eigenschaften der Fluglochrosette auch für die MiniPlus aus Styropor ohne eine Beschädigung der Zarge nutzbar machen könnte. Unsere ersten Versuche waren in der Herstellung zu aufwendig und auch ein Versand wäre nur erschwert möglich gewesen. Unser Belegstellenleiter Carsten Hupfer, hatte dann die zündende Idee wie eine universelle Montage dieser Fluglochrosette nun an alle verschiedenen MiniPlus Styropor Bodenzargen mit überschaubaren Aufwand möglich ist.

Dabei werden zwei V2A Edelstahl Bleche in rechten Winkel gegenläufig zusammengesteckt und ergeben so ein Winkelblech. Damit wird der Fluglochschacht bei allen bekannten Bodenzargen aus MiniPlus Styropor komplett verschlossen. Das Flugloch ist bei diesem Winkelblech nicht mehr Unten, sondern Vorne. An dieser Stelle kann jetzt die Fluglochrosette, wie bereits bewährt, montiert werden. Durch das Stecksystem entsteht sogar ein kleines Anflugbrett vor dem Flugloch.

Das verwendete Material in V2A Edelstahl sollte uns alle überdauern und bietet auch einen Schutz gegen Mäuse.

Für die Montage werden fünf Flachkopf Blech oder Holzschrauben benötigt.

(Empfehlung 4,2×16 oder 4,0×16)

Dieses MiniPlus Set ist nur komplett bestellbar

2 Stück gegenläufig steckbare 1,5 Millimeter dicke V2A Edelstahlbleche

Fluglochrosette Ø 50mm

Gefertigt aus zwei Millimeter dickem V2A Edelstahlblech mit vier seitlichen Einkerbungen.

Hier kann man den Stockmeißel hervorragend ansetzen, und damit die Rosette weiterdrehen.

Spaltmaße der vier Öffnungen:
Komplett offen 10mm
Königin                5,2mm
Arbeiterin            4,2mm
Belüftung            2,9mm

Preis:

Set-Preis 3,80 Euro

Versandkosten:

  • Briefporto bis 3 Sets und Versandtasche 2,65 Euro
  • Briefporto 4-7 Sets und Versandtasche 3,80 Euro
  • Paketporto ab 8 Sets und Versandpaket 6,80 Euro

Kontakt:

Michael Gerl
Email:

Drohnenabsperrgitter für MiniPlus Styropor
Markiert in: