Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet auch in 2022/23 einen Imkergrundkurs an. Der Kurs umfasst 10 Thementage und die dazugehörige Praxis.

Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind. Dabei ist es egal ob bereits die ersten Völker vorhanden sind oder sich jemand zunächst nur informieren will, ob Bienenhaltung überhaupt in Frage kommt.

Auch Imker, die schon länger mit Bienen arbeiten und die ihr Basiswissen vertiefen wollen können sich hier fortbilden. Wie weisele ich Königinnen ein? – Wie vereinige ich am besten Völker? – Wie baue ich ein Mini-Plus-System auf? – Wie vermehre ich Völker ohne Honigeinbußen?

Hier geht es genauso um die Biologie der Biene als auch um die theoretischen und praktischen Grundlagen der Betriebsweise im Dadant-Maß. Wir teilen unser Wissen.

Während der Ausbildung wird das Imkern im angepassten Brutraum gezeigt, das sich fundamental von anderen Arten der Bienenhaltung unterscheidet. Es kommt den Bienen besser entgegen, erleichtert dem Imker die Arbeit, spart Zeit und bringt bessere Erträge. Und das sowohl in der kleinen und erst recht in der großen Imkerei.

Dies alles hilft

  • den Bedürfnissen der Biene entgegen zu kommen.
  • mit weniger Zeitaufwand zu imkern.
  • guten Honigertrag zu erwirtschaften.
  • auch im Kleinen professionell mit den Bienen umzugehen.

 

Zeiten:

So, 13.11.2022 Einführung in die Imkerei I

Sa, 07.01.2023 Einführung in die Imkerei II

So, 12.02.2023 Auswinterung

So, 26.02.2023 Schwarmverhinderung

So, 19.03.2023 Bienenkrankheiten I – Biologie der Varroa und Krankheiten, sowie deren Diagnose und Therapie

So, 02.04.2023 Bienenkrankheiten II – Medikamente und biotechnische Maßnahmen der Varroabekämpfung

So, 16.04.2023 Die Tracht beginnt

Sa, 29.04.2023 Königinnenzucht – Mini Plus – Völkervermehrung

Sa, 13.05.2023 Honigkurs

So, 25.06.2023 Einwinterung und Varroakonzept

Die Praxistage und -zeiten werden in Abstimmung mit den Teilnehmern festgelegt und sind wetterabhängig.

Ort: Waldgasthof Geländer, Geländer 1 in 85132 Schernfeld (liegt an der B 13 zwischen Eichstätt und Weißenburg)

Kosten: 150,– €

Leitung:
Burkhard Söllner, Facharbeiter Bienenwirtschaft, Bienenfachwart und Bienensachverständiger.

 

Leistungen:
• Umfassende theoretische Vorbereitung mit Praxis
• Mitgliedschaft im Landesverband Buckfastimer Bayern e.V. (ein Jahr kostenlose oder ermäßigte Fortbildungen, Zuchtstoff für Buckfastkönigen, Nutzung der Belegstellen) – die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, wenn Sie nicht bis 30. September 2023 kündigen
• Unsere Imker-Ausbildungsmappe

Rückfragen bitte an:

Burkhard Söllner, Regionalteam Altmühl-Donauries
Mobil: 0151-61304738
E- Mail:

 

Zur Buchung bitte hier klicken.

Der Imkergrundkurs aus der Praxis für die Praxis!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner