Die Universität Hohenheim hat den volkswirtschaftlichen Nutzen der Bestäubungsarbeit von Tieren in einer neuen Simulationsstudie im Mittel für Deutschland auf 3,8 Mrd. Euro pro Jahr, weltweit 1 Billion US-Dollar, berechnet.

Hier gehts zum Bericht: PM Detailansicht: Universität Hohenheim (uni-hohenheim.de)

Nachzulesen sind die Details der Studie jetzt im Fachjournal Ecological Economics.

pm_Wertschöpfung_Bestäuber_2020-11-16_status_10

Revisiting the economic valuation of agricultural losses due to large-scale changes in pollinator populations

Bestäubung durch Insekten: Ökonomischer Nutzen vermutlich weit höher als angenommen