Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet auch in 2019 eine Jungimkerausbildung an. Der Kurs umfasst zwei Tage Theorie und sechs Praxistage und wird vom Regionalteam Altmühltal – Donauries organisiert und von Burkhard Söllner (Facharbeiter Bienenwirtschaft, Bienenfachwart und Bienensachverständiger) geleitet.

Im Jungimkerkurs erlernen die Anfänger in der Imkerei die theoretischen und praktischen Grundlagen der Betriebsweise im Dadant-Maß, denn unsere erfahrenen Buckfastimker teilen ihr umfassendes Wissen mit Euch.

Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind und noch keine, oder maximal 2 Jahre Bienenhaltung betreiben.

Egal ob Ihr Euch bereits die ersten Völker zugelegt habt oder Euch zunächst nur informieren wollt, ob Bienenhaltung für Euch in Frage kommt. 

Während der praktischen Ausbildung wird die Arbeitsmethode im angepasstem Brutraum gezeigt. Die Vorteile des einräumigen Brutraums:

•nur 6-8 Brutraumrähmchen zu bearbeiten

•keine 2-stöckigen Bruträume zu bearbeiten

Wann:

Theorie Teil 1: 30. März 2019, 9:00 bis ca. 17:00 Uhr 

Theorie Teil 2: 31. März 2019, 9:00 bis ca. 17:00 Uhr 

Die 6 Praxistage werden in Abstimmung mit den Teilnehmern festgelegt und sind wetterabhängig.

Ort: Voraussichtlich 91804 Mörnsheim, OT Mühlheim, Mühlheimer Berg 1

Kosten: 100,– €

Der Preis ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen – Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist nicht möglich.

Leistungen: 

  • Umfassende theoretische Vorbereitung und sechs Praxistage
  • Mitgliedschaft im Landesverband Buckfastimer Bayern e.V.
  • Unsere Jungimker-Ausbildungsmappe

Maximal 15 Teilnehmer.

Rückfragen richtet Ihr bitte an:

Burkhard Söllner.

E- Mail: bsoellner@t-online.de

Tel. 0151-61 304 738

Hier gehts zur Buchung.

Der Jungimkerkurs aus der Praxis für die Praxis Altmühltal – Donauries 2019
Markiert in: